Zu Gast auf dem Sofa: Lisa Herzog

Mittwoch, 17. April 2019 – 19:30 Uhr – Bibliothek Campus Sankt Augustin

Die Zukunft der Arbeit ist eines der wichtigsten politischen Themen der Gegenwart: Künstliche Intelligenzen und Roboter übernehmen schon jetzt immer mehr Aufgaben und sorgen für Ängste, die in die Hände von Populisten spielen. Lisa Herzog zeigt, wie Arbeit in digitalen Zeiten gerechter und demokratischer werden kann, und gibt so wichtige Impulse für eine bessere Politik.

Lisa Herzog ist Professorin für Politische Philosophie und Theorie an der TU München.
2013 erschien ihr viel beachtetes Buch „Freiheit gehört nicht nur den Reichen“.

Die Bibliothek veranstaltet den Abend zusammen mit ihrem Partner, der Bücherstube Sankt Augustin und mit freundlicher Unterstützung des General-Anzeigers Bonn.

Kartenreservierungen telefonisch unter +49 2241 865 680
Bitte holen Sie reservierte Karten spätestens 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung ab.

Abendkasse:
Eintritt: EUR 10,00 / erm. EUR 6,00

VVK-Stellen:
Bücherstube Sankt Augustin, Alte Heerstraße 60, Sankt Augustin
Hochschul- und Kreisbibliothek
– Rheinbach, von-Liebig-Straße 20
– Sankt Augustin, Grantham-Allee 20

Schreibe einen Kommentar