Kino bei „Zu Gast auf dem Sofa“: Egal was kommt

Szene aus „Egal, was kommt“

Eine Sehnsucht, eine Reise, einmal um die Welt – ein Film von Christian Vogel.

Egal, was kommt – Kinoplakat

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18 Uhr, Audimax der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Eintritt: 10 Euro (6 Euro erm.)
Nach dem Film im Gespräch: Filmemacher Christian Vogel

Der ehemalige Student der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Christian Vogel, erfüllte sich seinen Herzenswunsch und umrundete einmal mit dem Motorrad die Erde.

Christian Vogel ist 34 Jahre alt, als er sich seinen Lebenstraum erfüllt. Er kündigt die Wohnung und hängt seinen Job als Fernsehredakteur an den Nagel. Er will tun, wovon er bereits als Jugendlicher träumte: Einmal die Erde auf dem Motorrad umrunden. Am 19. Mai 2015 beginnt der Aufbruch ins Unbekannte: Vor ihm liegt eine Route, die unter anderem durch die USA, Kanada und Russland führt. Auch China, die Mongolei, Pakistan, Indien, Nepal und der Iran werden durchquert. Nach 333 Tagen und einer Reise durch 22 Länder und über 50.000 Kilometern auf den Straßen dieser Erde ist Christian Vogel wieder zu Hause angekommen.
Heute arbeitet Christian Vogel als freier Fernsehautor z. B. für den Hessischen Rundfunk und für Arte.

Trailer unter „Egal, was kommt“

Die Bibliothek veranstaltet den Abend zusammen mit ihrem Partner, der Bücherstube Sankt Augustin, und mit freundlicher Unterstützung des General-Anzeigers Bonn.

Kartenreservierungen nehmen wir per Mail (fachinfo (at) h-brs.de) oder auch telefonisch unter +49 2241 865 680 entgegen. Bitte holen Sie reservierte Karten spätestens 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung ab.

Die Lesung findet im Rahmen der Initiative „Respekt! Zeit für Vielfalt, Zeit für Nachhaltigkeit“ statt.

VVK-Stellen:
Bücherstube Sankt Augustin, Alte Heerstraße 60, Sankt Augustin
Hochschul- und Kreisbibliothek
– Rheinbach, von-Liebig-Straße 20
– Sankt Augustin, Grantham-Allee 20

Schreibe einen Kommentar