„Slow Food“ in Rheinbach

„Slow Food“ in Rheinbach

„DIE Zeitschrift für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion und bewusste Ernährungsweise im deutschsprachigen Raum. Mit seinem hintergründigen und unterhaltsamen Themenmix aus Kulinarik und Geschmack, Kultur und Gesellschaft verbindet das Slow Food Magazin sechsmal im Jahr die Themen Genuss und Verantwortung.“ Soweit die Eigenwerbung. Für mich gehört „Slow Food“ zu den Zeitschriften, die man sich eher selten kauft, sondern eher verschenkt, aber unglaublich gerne liest. Kaufen muss ich die jetzt nicht mehr, denn in Rheinbach haben wir sie im Abo bei den ausleihbaren Magazinen. Sankt Augustiner Bibliothekskunden klicken hier für die Bestellung nach St. Augustin.
Und natürlich habe ich auch eines von den Rezpten nachgekocht: Süßkartoffel-Chips – die waren leider nur nicht so lecker wie erwartet…

Schreibe einen Kommentar