Workshop: Urheberrecht in der Hochschullehre

Fragen rund um das Bereitstellen von Dokumenten, Bildern oder Videos kommen im Hochschulalltag immer wieder auf und sorgen bei vielen Lehrenden für eine große Unsicherheit. Um nichts falsch zu machen, verzichten einige als Konsequenz auf den Einsatz von E-Learning oder die Nutzung fremder Schaubilder, Fotografien o.Ä. Andere gehen unter der Devise „Mir wird schon nichts passieren“ gelassener an die Sache heran und riskieren gesetzliche Verstöße.

In der vergangenen Woche fand in der Bibliothek ein Inhouse-Workshop für Lehrende der HBRS zum Thema „Urheberrecht in der Hochschullehre“ statt.

weiterlesenWorkshop: Urheberrecht in der Hochschullehre

Demnächst in LEA – STACK

Wenn man bei der Bearbeitung einer mathematischen Aufgabe einen Fehler macht und das falsche Ergebnis herauskommt, ist das frustrierend. Nicht zuletzt deshalb, weil man häufig gar nicht weiß, wo der Fehler liegt. Mit „STACK“ wird in LEA demnächst ein neuer Fragetyp verfügbar sein, mit dem Teilnehmerinnen und Teilnehmer differenzierte Rückmeldungen zu ihren Lösungen erhalten. Hier … weiterlesenDemnächst in LEA – STACK